Schindlerschacht mit Blick auf Schneeberg (Foto: Daniel Leistner)Blick auf St. Wolfgang (Foto: Daniel Leistner)Technisches Museum „Siebenschlehener Pochwerk“ (Foto: Daniel Leistner)Blick auf St. Wolfgang im Herbst (Foto: Daniel Leistner)Fundgrube Sauschwart mit Blick auf die Bergbaulandschaft (Foto: Daniel Leistner)
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schneeberg

„Barockstadt“, „Weihnachtsstadt“ oder „Das silberne Herz Sachsen“ sind liebevolle Beinamen der Stadt Schneeberg, die durch den Silberbergbau geprägt und von einzigartiger Natur umgeben ist. Der einst als Talsperre für den Bergbau angelegte Filzteich lädt heute als Strandbad und Naherholungsgebiet ein. Das Wasser des Zulaufs entspringt einem Hochmoor, weshalb man einem Bad heilende Kräfte nachsagt.

 

Beeindruckend ist bereits die Anfahrt, wenn man über kurvige Landstraßen hinweg in die historische Stadt im Schatten der spätgotischen St.-Wolfgangs-Kirche fährt. Selbst die benachbarten Gipfel von Keil- und Gleesberg scheinen hier in fast mystischer Stille zu verharren, und die letzten Spuren gehetzter Zeit entflirren hell in der gleißenden Mittagssonne.

Blick auf St. Wolfgang_Daniel Leistner
Rathaus _Daniel Leistner

Ein Besuch in Schneeberg – das ist Aktivurlaub, Naturerlebnis und Bildungsreise in einem, schon Goethe wusste das.

 

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Internetseite: www.bergstadt-schneeberg.de

 

Besuchen Sie uns gern in der Touristinformation Bergstadt Schneeberg. Wir helfen Ihnen gerne weiter.


Touristinformation Bergstadt Schneeberg

Markt 6

08289 Schneeberg

 

Tel.: 03772 20314

E-Mail:


Mo - Fr:

09.00 - 17.00 Uhr

Sa:

09.00 - 12.00 Uhr